Dienstag, 5. März 2013

Eigene Blog-Domäne einrichten (United Domains und Blogger)

Wer eine eigene Domäne für sein Blog verwenden möchte, der braucht dazu nicht viel. Auf der Seite für Einstellungen gibt man die Wunschadresse an, und das wars. Außer natürlich, wenn Blogger mit dem eigenen Anbieter nicht zurechtkommt. Meine DNS-Einträge werden von United Domains verwaltet und das funktioniert nicht so einfach:

Domänen-Einstellungen auf Blogger mit Fehlermeldung 32

Ich erhalte die Fehlermeldung: "Ihre Berechtigung für diese Domain konnte nicht überprüft werden. Fehler 32". Aber keine Sorge, die Anleitung, um den Fehler zu beheben wird ja direkt mitgeliefert. Alles was wir tun brauchen, sind zwei CNAME-Einträge anlegen, einen für meine Wunschdomäne "blog" und einen für die Verifizierung durch Blogger.

Leider kann man bei United die rohen  DNS-Einträge nicht selbst verwalten. Aber es geht auch so. Ich öffne also die Domänen-Verwaltung und suche die Einstellungen für Subdomänen. Ich erstelle zwei Subdomänen (Name, Label oder Hosts):
  • blog.jbxf.de
  • xblablubb.jxbf.de

Für beide Domänen muss ich nun noch CNAME-Einträge konfigurieren. Der CNAME steht jeweils auf der rechten Seite angegeben, unter "Feld Zielseite, Ziel oder Verweist auf" steht der Wert, den Google dort erwartet. Für meine Blog-Domäne ist das bei mir ghs.google.com. Für die andere Subdomäne sieht das so aus:

Montag, 4. März 2013

Make your web site ready for Windows Phone in 4 steps

My personal web site isn't pretty. It's certainly nothing you would want to look at for any period of time. However, it gets even worse on a mobile. This is what my web site looked when you brought it up on a Windows Phone 7 before:

Web site (before)
Web site (after optimization)
The viewport appears zoomed too far out, the text is out of proportion and the image is way too small. The Windows Phone 7 has a display of 480x800 px², so why doesn't the web site at least display the true size of the pixels?